Heute auf Ebay Kleinanzeigen …

Sachen gibt’s …

Die Kurzarbeit hat mich, wie so viele andere, ebenfalls erreicht. Was anfangen mit der freien Zeit? Also räumt man Keller und Schränke auf um anschließend die Sachen, welche man nicht mehr benötigt, zu verkaufen. Neben andern Dingen habe ich auch eine Samsung Fernbedienung angeboten. 5 Euro für die Fernbedienaug sind ein Schnäppchen, zumal diese noch neu und originalverpackt ist.

Nach kurzer Zeit meldete sich ein Interessent und es entwickelte sich der folgende Dialog.

Man glaubt es nicht. Er dachte wirklich ich würde ihm die Fernbedienung zum Preis von 5 Euro noch anliefern. Niemals. Selbst wenn ich eine Strasse von ihm entfernt wohnen würde.

Ich kann seine Bedenken grundsätzlich verstehen. Aber so läuft es nun mal nicht. Es geht hier um 5 maximal 10 Euro. Aber hätte er auf mein Profil geschaut, wäre ihm aufgefallen, dass ich seit 2011 auf dieser Platform verkaufe und eine Top Bewertung habe.

Wer nicht bereit ist ein kalkulierbares Risiko einzugehen, sollte nicht von Privat im Internet kaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.