Träume sind Schäume

Thorben Hendrik lag entspannt im Wasser.
Blubberblasen umschmeichelten seinen Körper.
„Das Leben ist schön“ dachte er sich und träumte so vor sich hin.
Mit lautem Getöse öffnete sich die Badezimmertür.
Seine Frau schrie entnervt  „Hör auf in die Wanne zu furzen.  ES GIBT KEINEN WHIRLPOOL!“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site is protected by reCAPTCHA and the Google Privacy Policy and Terms of Service apply.